Gebühren & Honorar

Unsere Gebühren


Für meine Tätigkeiten ist die Steuerberatergebührenverordnung (StBGebV) vom 01. Januar 2013 maßgebend und bindend. (einsehbar unter www.steuerberaterkammer-berlin.de) Darüber hinaus sind individuelle Vergütungsvereinbarungen möglich.


Ein persönliches Kennenlernen in Verbindung mit einem Erstgespräch bieten wir Ihnen natürlich kostenfrei an und freuen uns darauf Sie in unserer Kanzlei zu empfangen.


Kontakt

Diplom-Ökonomistin
Tatjana Volkova
Steuerberaterin

Bayreuther Str. 45
91322 Gräfenberg

Telefon: 0 91 92 / 99 44 43

Die StBGebV sieht folgende Gebührenabrechnungen vor:

Wertgebühr


Die Wertgebühr bestimmt sich nach dem Wert, den der Gegenstand der zu leistenden Tätigkeit hat.

Beispiele:
Finanzbuchhaltung --> Jahresumsatz Einkommensteuererklärung --> Summe der positiven Einkünfte.

Darüber hinaus bemisst sich die Wertgebühr nach der Komplexität und dem Schwierigkeitsgrad der Aufgabe.

Zeitgebühr


Die Zeitgebühr kommt zum Ansatz wenn nicht genügend Anhaltspunkte für die Schätzung des Gegenstandswertes vorliegen oder wenn diese als Abrechnungsgrundlage schriftlich vereinbart ist. Häufig wird die Zeitgebühr für Beratungsleistungen berechnet.

Sie beträgt in Abhängigkeit des Qualifizierungsgrades des Bearbeiters € 42,00 bis € 100,00 je Stunde.

Pauschalhonorar


Für einzelne oder mehrere laufend auszuführende Tätigkeiten kann eine Pauschalvergütung vereinbart werden. Die Vereinbarung ist schriftlich und für mindestens ein Jahr zu treffen.
Unabhängig von der Art der Gebührenabrechnung entsteht die gesetzliche Umsatzsteuer.